Firmengeschichte

Firmengeschichte

2004 als wir die Fa. Brennstoffe Göbel gegründet haben, hatten wir schon privat viele Erfahrungen mit Holzbrikett gesammelt.

Im Jahre 2000 stellten wir unsere Heizanlage um und kauften uns einen wassergeführten Holzofen mit 20 KW Leistung. Zusammen mit unserer Ölheizung sollte er unsere 4 Wohneinheiten mit ca. 500 m² beheizen. Wenn wir  mit Holz heizen, ist der Ölbrenner aus, dann versorgt der Holzofen der seine Wärme in den Rücklauf der Heizung pumpt, das ganze Haus mit heißem Wasser. Soweit funktioniert das zu unserer vollsten Zufriedenheit. Der Heizölverbrauch wurde von 6000 l/jährlich auf 700 l gesenkt.

Das größte Problem war die Beschaffung und Bearbeitung des Holzes. Auf 20 Ster Holz im Jahr hatte sich der Verbrauch eingependelt. Der Kauf, der Transport und die Bearbeitung schlugen mit ca. 2000,00 € jährlich zu Buche.

Bis uns ein Bekannter auf Holzbrikett aufmerksam gemacht hat. Wir haben verschiedene Sorten ausprobiert und merkten schnell, dass fest gepresste Hartholzbriketts sich am besten eignen. Mit 6 Paletten Hartholzbriketts konnten wir jetzt für einen Preis von  1200,00 € unsere Wohnungen heizen. Wir brauchten nicht nur viel weniger Lagerplatz, wir hatten auch nur ¼ Ascheanfall, die Scheiben unseres Ofens waren nicht mehr verrußt, kein Dreck und Ungeziefer neben dem Ofen waren ein weiterer Vorteil. Die Zeit die wir für die Holzbearbeitung im Wald gebraucht haben oder den Transport bzw. das zerkleinern und stapeln des Holzes können wir jetzt effektiver nutzen. Unsere Motorsäge und unseren Spalter haben wir verkauft und auf dem Holzstapelplatz leben jetzt Hühner, die uns mit frischen Eiern versorgen.

Viele unserer Nachbarn hatten durch uns den Vorteil von Holzbriketts erkannt und auch umgestellt. Die große Nachfrage und unsere vermittelnde Tätigkeit haben uns dazu bewogen das ganze gewerblich zu betreiben und die Fa. Brennstoffe Göbel zu gründen. Wir haben uns darauf spezialisiert hochwertige Hartholzbriketts von ausgesuchten Herstellern die nach DIN mit Zertifikat herstellen, zu kaufen, zu lagern und weiterzuverkaufen.

Mittlerweile führen wir verschiedene Brikettarten, die noch besser auf die einzelnen Öfen abgestimmt sind. Kunden können in unserem Lager Kleinmengen ab 10 kg oder Palettenweise mit 960 kg abholen, bzw. wir liefern im Umkreis von 20 km um Weitersweiler. Der Fuhrlohn ist von der Entfernung abhängig

Ab 01.08.2012 sind wir ofizieller Gebietsvertreter der Fa. Juwi Holzbrennstoffe im Raum 30 km um Weitersweiler.

Wir würden uns freuen wenn wir auch  Sie zu unseren vielen zufriedenen Kunden zählen dürfen.

Marianne Göbel

Geschäftsführung